Finnisch-Lappland

Nach "Tromsö" sind wir Richtung Süd-Osten über das Länderdreieck Norwegen, Schweden, Finnland und entlang der schwedischen Grenze Richtung Finnisch-Lappland gefahren.  Wir haben den höchsten Pass von Finnland stolze 545m !! überquert. Herrliche Landschaft die grossen Seen sind zum Teil noch mit einer Eisschicht bedeckt. Weiter ging es Richtung Nationalpark "Pallas-Yllästunturi". Viel Wald und immer wieder schön gelegene Seen. Die Hügel sind sanft und noch leicht schneebedeckt. In "Enonteklö" ein kleines Dorf am Rande des Nationalparkes wo wir 2 Tage verbrachten. Hier soll angeblich die sauberste Luft von ganz Europa sein und ruhig ist es zudem auch noch.

Morgen Samstagabend fliegen wir von "Kittila" zurück nach Zürich. Eine spannende Erlebnisreise im hohen Norden geht zu Ende..........

Bilder werden folgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0