Tromsö

Nach dem wir mit der Fähre auf der Insel "Senja" angekommen sind, glaubten wir irgendwo in der Südsee zu sein, das Meer so blau und türkis, Strände mit weissem Sand aber einigen Bergen mit Schnee dahinter. Wir sind nun am nördlichsten Punkt unserer Reise, dem Paris des Nordens, in "Tromsö" angekommen. Herrlicher Blick auf die Stadt und die Berge vom "Fjellheisen". gerade mal 420m hoch. Nach wie vor herrliches Wetter bei 14 Grad. Die Stadt "Tromsö" ist sehenswert und der ältere Teil hat noch viele erhaltene alte Häuser stilvoll in kleine Läden umgebaut. 

Morgen geht es langsam Richtung finnisch Lappland......

Kommentar schreiben

Kommentare: 0