Finnland

Am Freitag ging es los mit Finnair nach Helsinki wo wir am Abend noch die Stadt geniessen konnten. Schönes Wetter, etwas frisch, aber wir sind ja in Finnland.

Nach einer eher hellen Nacht sind wir heute von Helsinki mit einer Zwischen-landung in "Ivalo", weiter nach "Kittilä", in finnisch Lappland geflogen. Das Bild entstand im Anflug auf "Ivalo" ein Ort wo es noch Winter mit 2 Grad ist und dies anfangs Juni !!!

Später dann in "Kittilä" gelandet, das Mietauto geholt und weiter nach "Levi" einem bekannten "Weltcup-Skiressort". Der höchste Berg hier ist 550m hoch mit einem schönen Blick über die Region mit viel Birken-Wald und Seen. Der Schnee auf den Skipisten ist noch nicht ganz weg aber die Temperaturen steigen langsam. (heute 6 Grad) Morgen geht es weiter nach Schweden an das Nordende des Bottnischen Meerbusen nach "Luleà".

Hier oberhalb des Polarkreises wird es im Juni gar nicht dunkel, etwas woran man sich gewöhnen muss. Erster "Rentier" bereits vor die Linse gekriegt.......

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0