Whistler - Banff Nationalpark

..... Nach Whistler Richtung Osten zwischen tiefen Tälern hohen Bergen weiter von Landwirtschaft und einigen Weinbauern geprägtes Gebiet nach "Revelstoke" mit einigen Pausen an schön gelegenen Seen immer verfolgt von der Trans Pacific Railway mit Güterzügen über 2km Länge und abwechselndem Hupen. In "Revelstoke" von einem Schweizer ("Bündner") geführten Campground das herrlich warme Wetter genossen. Hier machte es den Eindruck dass nur Schweizer mit Motorhomes am Reisen sind....

In  "Golden" mit der Gondel ("Caraventa") auf über 2500m mit einem herrlichen Rundblick über hunderten von Gipfeln der "Rockies". Weiter über "Lake Louise" dem Skiressort nach "Banff einem klein St.Moritz mit 5000 Einwohnern und 35000 Gästen jetzt in der Hochsaison, eine Reservierung auf dem Campground zwingend. Der Ort ist umgeben mit hohen Gipfeln und bewaldeten Tälern. Nach einem Tag in "Banff" geht es vorbei an türkisfarbenen Gletscherseen, dramatische Felsgipfel und tiefgrüne Berghänge Richtung Jasper, die schönste Panoramastrasse West Kanadas der "Icefield Parkway", die Gletscherstrasse mitten durch das Herz der kanadischen Rockies, wir freuen uns........

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bruno M. (Freitag, 26 August 2016 14:13)

    Hallo zäme
    Interessante Berichte mit coolen Fotos! Geniesst die ausser gewöhnliche Landschaft. Werden am WE die Pauwergames bei hitzigen 30 - 32 C
    durchschwitzen.
    en ganze liebä Gruess Bruno