Yukon - British Columbia

.... das Wetter wurde von Valdez bis nach Tok zusehends besser, haben uns dann entschlossen weiter in den Yukon (Canada) und nach "Haines" (Alaska) an der "Inside-Passage" (Pacific Ocean) weiter zu reisen. Auf dem Alaska HWY No.1 Richtung "Yukon" war die Fahrt geprägt von hohe Bergen, langen Tälern und hunderte von Seen in den Fichtenwäldern. Wir reisten somit wieder in Canada ein, (am Zoll mit der Frage; haben Sie "Firearms" dabei?!?) Weiter aus dem "Yukon", Übertritt nach "Britisch Columbia" und vor "Haines" wieder Einreise nach Alaska (USA). Die Uhren immer wieder eine Stunde vor (Canada) und eine Stunde zurück (Alaska). Auf dem Weg über den "Chilkat-Pass", sahen wir einen Braunbären auf der Strasse der sich kurz erhob, schaute und sich dann aus dem Staub machte und noch ein paar mal zurück schaute.

Bekannt ist "Haines" (Tlingit-Indianer-Land) durch die Weisskopf-Seeadler wo bis 4000 solcher "Eagles" von Oktober bis Dezember noch Lachse jagen. Vögel gesehen aber noch keinen fotografieren können. Am Mittwoch geht es mit der Fähre in der "Inside-Passage" bis nach "Skagway" und dann über das Wochenende wieder Einreise nach Canada. Langsam kommen wir unseren Ausgangspunkt "Whitehorse" näher........

Kommentar schreiben

Kommentare: 0