Isafjördur

Heute haben wir einen Tag in "Isafjördur" und Umgebung genossen. Wiederum Traumwetter und schon fast rekordverdächtige +14 Grad. Mit einer Wanderung auf den höchsten Punkt in der Gegend wo man anscheinend bis nach Grönland sehen kann, (Trotz guter Weitsicht konnte ich "Greenland" nicht wirklich erkennen !) sind wir über eine weitere "Schotterstrasse" an eine einsame Bay bei "Bolungarvik" gelangt. Die Natur und Ruhe dieser Gegend haben wir mit weidenden Schafen in vollen Zügen genossen. Das ist Island, Natur pur.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rosmarie und Lukas (Samstag, 27 Juni 2015 10:03)

    Hallo zusammen,
    wir haben eure interessanten Reiseberichte gelesen und wir freuen uns für Euch, dass ihr es mit dem Wetter bis jetzt so gut getroffen habt. Die Berichte sind so anmächelig, dass man am liebsten gleich abreisen möchte zu Euch. Wir wünschen Euch weiterhin gute Fahrt und alles Gute. Wir freuen uns auf neue Berichte. Bei uns ist alles OK, auch das Wetter spielt mit.
    Liebe Grüsse Rosmarie und Lukas